Dank aus Uganda

Dank aus Uganda

Zum Auftakt unserer “Woche für Afrika” haben wir eine Kollekte für ein Waisenhaus in Fort Portal (Uganda) abgehalten. Christin Gädker aus Sudendorf leistet dort momentan einen Freiwilligendienst im Ausland. Durch die Sammlung sind 540,98 Euro an Spendengeldern zusammengekommen. In einem Brief bedankt sich Christin bei allen Spender*innen.

Liebe Gemeinde,

DANKE! Ich bedanke mich im Namen aller Kinder und Mitarbeiter für die spontane und großzügige Spende an das Toro Babies Home!

Das TBH wird komplett durch Spenden finanziert, wodurch die Kinder auf jeden einzelnen Euro angewiesen sind. Die Spende, die normalerweise das Essen der Kinder abdeckt, ist für den Juni leider ausgeblieben und auch die Mitarbeiter haben noch nicht ihr Gehalt bekommen.

Durch Ihre Spende kann jetzt wieder frisches Essen gekauft werden!

Mit ca. 80 € können die 50 Kinder und zwölf Angestellten hier für eine Woche mit frischem Essen versorgt werden. Darunter fallen z.B. Kartoffeln, Kochbananen, Kürbisse, Tomaten und Brot. Mit 100 € kann momentan der Bedarf an Säuglingsmilch für zwei Wochen gedeckt werden, da wir nur zwei kleine Babys haben. Wenn es finanziell möglich ist, dann trinken die Babys Säuglingsmilch bis zum sechsten Monat, ansonsten werden sie mit Instant-Kuhmilch gefüttert.

Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus Uganda!

Christin Gädker

Email vom 19.06.2021