Die katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) vertritt innerhalb und außerhalb der Kirche die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Dabei stehen auch die Belange der Familien selbst im Interesse der KAB, denn eine Interessenvertretung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bleibt immer unvollständig, wenn sie nicht die Belange aller Familienmitglieder berücksichtigt.

Die KAB Glandorf ist eine engagierte Gruppierung in der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannis Glandorf, eine lebendige Gemeinschaft von Christinnen und Christen. Sie ist ein kirchlicher Verband mit sozialen und berufspolitischen Zielen. In regelmäßig stattfindenden Bildungsabenden setzt sich die KAB mit politischen, sozialen und religiösen Themen auseinander. Dabei informieren sich die Mitglieder sowohl über die Entwicklung in unserem Land als auch über die Lebensverhältnisse in der sogenannten “Dritten Welt”. Einen hohen Stellenwert haben außerdem die Gespräche über den christlichen Glauben. Ein gutes Mit- und Füreinander wird gelebt und erlebt. Die Mitglieder der KAB, von denen sich viele auch in der Pfarrgemeinde St. Johannis Glandorf engagieren, setzen immer wieder neues im Gemeindeleben in Bewegung.

Natürlich kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz; im Sommer eine Radtour oder eine kleine Wanderung, zwischendurch mal ein Dämmerschoppen und jedes Jahr im Dezember ein Treffen zur Einstimmung in den Advent.

Was ist somit die KAB?

Sie ist …
– Selbsthilfebewegung
– politische Bewegung
– Kirche
– Bildungsbewegung
– internationale Bewegung
– Bewegung für Viele
– Bewegung von Menschen

Im Bistum Osnabrück hat die KAB ca. 6.300 Mitlieder in 70 Vereinen. Mit weiteren Diözesanverbänden bildet die KAB Osnabrück den Bundesverband der KAB mit Sitz in Köln. Die Mitgliederzahl in Deutschland beträgt ca. 200.000. Darüber hinaus ist die KAB Mitglied der Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (WBCA).

Weitere Informationen sind über die Homepage der KAB Glandorf erhältlich: http://kab-glandorf.net/.

  • Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl
    Die KAB sowie die Kolpingfamilie Glandorf laden zu einer Podiumsdiskussion mit den Vertreter*innen der in Glandorf zur Wahl stehenden Parteien und Wählergruppierungen ein. Die Veranstaltung findet am Montag, dem 06.09.2021 um 19 Uhr im Gasthof Buller, Münsterstr. 41 statt. Im Rahmen der z. Zt. geltenden Coronabestimmungen findet am Eingang eine Überprüfung des Nachweises zur Impfung […]
  • Besichtigung von Schloss Harkotten
    KAB und Kolping laden ein zu einer Besichtigung mit Führung am 31.08.2021 um 19 Uhr beim Schloss Harkotten in Füchtorf. Treffpunkt ist vor dem Schlossportal der Familie von Korff. Bereits angemeldete KAB Mitglieder und Helfer der „Aktion Tannenbaum“ brauchen sich nicht erneut anmelden. Für alle anderen bittet die KAB um eine Anmeldung bis zum 24.08.2021 […]
  • Solidarität statt Spaltung
    Mai-Aufruf der KAB Deutschlands Die Corona-Pandemie hat die soziale Spaltung in unserer Gesellschaft verschärft. Frauen, Schüler*innen und Arbeitnehmer*innen im Niedriglohnbereich sind die großen Verliererinnen der Pandemie-Einschränkungen. Doppel- bis Dreifachbelastungen für Frauen und Mütter, fehlende Ausbildungsplätze und soziale Ausgrenzung im Schul- und Bildungssystem und nicht zuletzt eine Wirtschaft, die Beschäftigte im Niedriglohnbereich zuerst auf die Straße […]