Sponsorenlauf – Woche für Afrika

Sponsorenlauf – Woche für Afrika

Das Prinzip ist einfach: Auf der einen Seite gibt es Sponsoren und auf der anderen Seite gibt es Menschen, die sich für Afrika auf den Weg machen. Jeder zurückgelegte Kilometer wird in einen Euro „umgemünzt“.

So suchen wir zum einen Firmen und Privatspender, die Geld für unsere drei ausgewählten Projekte spenden und zum anderen rufen wir alle in Glandorf und Schwege auf, sich in Bewegung zu setzen für Kinder und Jugendliche in Ghana, Nigeria und Uganda.

Unsere Challenge

So viele Kilometer zurücklegen, wie Sponsorengelder zugesagt wurden, denn die Spenden werden erst dann überwiesen, wenn auch entsprechend viele Kilometer zusammengekommen sind. Umgekehrt gilt: Wenn mehr Kilometer zusammenkommen als bis dahin Spendengelder zugesagt sind, heißt es, noch mehr Sponsoren zu finden, die den Einsatz vergüten. Wir werden daher täglich den Stand der Spenden und Kilometer bekannt geben.

Hier geht es zum Tagesstand: https://www.pg-glandorf-schwege.de/aktueller-stand-sponsorenlauf/

Unser ambitioniertes Ziel

10.000 km erreichen, denn so weit ist es in etwa bis Uganda. Das wären dann 10.000 Euro für drei Projekte, die Kindern nach Kräften eine bessere Zukunft ermöglichen.

Unrealistisch? Ganz und gar nicht – durch eure Hilfe!

Wenn 2000 Menschen an 5 Tagen jeweils einen Kilometer zurücklegen, ob nun mit dem Dreirad auf dem Weg zum Kindergarten, mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit, in der Freizeit beim Sport oder beim Spaziergang, dann hätten wir das Ziel schon erreicht. Wichtig, meldet uns die Kilometer am Ende eines Tages. Das geht ganz leicht und unkompliziert mit wenigen Klicks. Familien oder (Sport-)gruppen können auch eine gemeinsame Meldung machen. Name und zurückgelegte Kilometer eintragen, vielleicht noch – aber nicht zwingend notwendig – ein Foto hinzufügen, dass Euch bei der Challenge oder einen Kilometerzähler zeigt und abschicken.

Macht mit und nehmt die Herausforderung an!

    Kilometer pro Art der Fortbewegung

    Runde deine Kilometerangabe auf volle Kilometer auf.

    Foto hochladen:

    Hier kannst du ein Foto hochladen:



    Spenden zusagen

    Sponsoren können hier eine Spendenzusage hinterlegen. Tragen Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und den Spendenbetrag ein. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenquittung aus. Falls Sie einverstanden sind, veröffentlichen wir auch Ihren Namen auf unserer Homepage.



      Wenn genügend Kilometer zusammengekommen sind, überweisen Sie bitte am Ende der Aktion den Betrag auf folgendes Konto der Kirchengemeinde St. Johannis: DE 29 2659 0025 0021 2520 03

      Tausend Dank!